zur Homepage

Cruas

Hier wohnt meine Schwester Isabelle

Cruas befindet sich im Rhônetal, auf der Ardèche Seite, also auf der linken Rhôneuferseite. 

 

Dort hat sich meine Schwester vor fast 25 Jahren niedergelassen.

Das Dorf, direkt an der Nationalstrasse N86 gelegen, war früher ein Begriff wegen seines Zementwerks. Inzwischen hat es das dortige Atomkraftwerk noch bekannter gemacht. Es hat Cruas ausserdem einiges an Wohlstand gebracht.

 

Dort findet man eine aussergewöhnliche, etwas überdimensionierte Klosterkirche und die Reste einer früheren Burg.

 

1250 Kilometer fahren wir von Jork nach Cruas. Bei günstigen Verkehrsbedingungen schafft Andreas die Strecke in einem Tag. Dann haben wir aber den Zwischenstopp bei Isabelle, Christophe und Alexandre nötig.

 

Aktualisierung: 2008/12/22 / Redakteur: Laure Spilker-Four
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen
Seite vorwärts