zur Homepage

Meiningen

Meiningen zählt zu den ältesten und bedeutendsten Städten in Südthüringen. Die Stadt liegt  eingebettet zwischen sanften Hügeln an den Ufern der Werra.

 

 
Die quellenmäßig nicht fassbare Gründung erfolgte vermutlich im
8. Jh. im Zuge der fränkischen Kolonisation des Grabfeldgaus. Auch als „Porta Frankoniae“ bezeichnet, ist Meiningen seit jeher ein wichtiger Handels- und Verkehrspunkt in Richtung Franken, in die Rhön und zum Thüringer Wald. Von 1680-1918 auch Residenzstadt, entwickelte sich die Stadt zu einem geistig-kulturellen Zentrum von überregionaler Bedeutung.

Dazu trugen namhafte Vertreter des Meininger Herzoghauses  ebenso bei wie bedeutende Schauspieler, Musiker und Geistesschaffende.

 

Unser Himmelfahrtstreffen 2008 fand in Meiningen statt. Wir fanden die Stadt sowie die Gegend richtig schön...

 

Seht Euch die Fotos an!

 

Aktualisierung: 2008/12/22 / Redakteur: Laure Spilker-Four
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen
Seite vorwärts