zur Homepage

Föhr

Grüne Insel, weisser Strand

 

Das ist das offizielle Logo von Föhr:

 

 

Die grüne Insel Föhr befindet sich in der Nordsee, im Nordfriesischen Wattenmeer. Sie ist  deshalb so grün, weil ihre Vorfahren die Inseln Sylt und Amrum aufgeschüttet haben, um sich vor den rauen Winden und den hohen Wellen der Nordsee zu schützen. Föhr geniesst deshalb ein mildes Klima, in dem viele Pflanzen gedeihen.

 

Auf Föhr verbrachten wir im Herbst 2000 unseren ersten Familien-

urlaub zu dritt. Wir wohnten damals schon in Oldsum, Haus Nr. 143a, bei Familie Riewerts.

 

Wir fanden die Insel wunderhübsch und kuschelig. Wir genossen die frische Luft, die Landschaft und die Ruhe, da sich der Autoverkehr dort sehr in Grenzen hält.

 

 

 

Ich schoss damals schon sehr viele Fotos, besonders von den wunder-schönen Friesenhäusern, ihren Rosen und Hortensien.

 

 

 

 

Inzwischen gehört Föhr, und besonders das malerische Dorf Oldsum, zu den Urlaubszielen, die wir gerne wiedersehen. Ausserdem gefällt uns dabei auch die relativ kurze Anfahrtszeit.

 

Ihr findet anbei meine "schönsten" Föhr-Fotos, 2006 und 2007 mit Herbststimmung, 2008 zum ersten Mal im Sommer.....

Aktualisierung: 2008/12/22 / Redakteur: Laure Spilker-Four
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen
Seite vorwärts