zur Homepage

Lübbecke

lang lang ist's her





Lübbecke - die Stadt

wappenlk.GIF
Lübbecke ist ein idyllisches Städtchen am Fusse des Wiehengebirges
mit ca 15.000 Einwohnern. Die Grosseltern von Andreas haben hier gelebt, in der Bäckerstrasse 4, ziemlich im Zentrum.
Heute sind dort Büroräume der Firma Gerlach, die bekannte Produkte (Gehwol, Fusscreme seit 1882) herstellt und vertreibt.
Mein Grossvater hatte als Rentner eine Möbelwerkstatt mit allen Werkzeugen und Maschinen, die ein Tischler so braucht.
Und er ging noch regelmässig für ein paar Stunden dort hin und
fertigte Möbel nach Mass.
Als Kinder besuchten wir ihn oft in den Schulpausen, denn die Marktschule am Markt war gleich gegenüber.
Und wenn wir Kinder dann einen Groschen erbettelt hatten, gingen wir zu Hermann Weniger, um die süssen kleinen Lollis zu kaufen. Sie kosteten 2 Pfennig.

Opa war der Beste!


Barre Bräu

RZ_Logo_Gold_Weiss_JPG.jpg
Der Ortskern von Lübbecke beheimatet nicht nur das  schmucke Rathaus und den Burgmannshof, sondern auch einiges an alter Fachwerkskunst in der Langen Strasse. Das Bierbrunnenfest ist
alljährlich eine Attraktion.

Als Fan dieser Biersorte, bin ich froh, dass ich auch hier im hohen Norden mein "Lieblingsbier" kaufen kann.

Natürlich habe ich auch ein "Barre"-Käppi und einen Sonnenschirm
im, dem Brauereimuseum angegliederten Shop erworben.

 Es soll auch Freunde unserer Familie geben, die ebenfalls auf den Barre-Geschmack gekommen sind!
Aktualisierung: 2008/06/28 / Redakteur: Andreas Spilker
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen
Seite vorwärts