zur Homepage

Die Märchenstadt von Hase und Igel

 

Wir finden sie ganz gemütlich, ob zum spazieren gehen oder zum einkaufen. Sie ist ganz nett und überschaubar. Sie hat noch einiges an historischer Substanz behalten.

Und, wer sich dort auskennt, findet immer noch ein paar kostenlose Parkplätze!

 

Trotzdem:

Wer wagte es denn, Buxtehude mit New York und Paris vergleichen zu wollen???

 

Ihren Name teilt sich das süsse Städtchen mit dem Komponisten und Organisten Dietrich Buxtehude (1637 - 1707).

Aktualisierung: 2008/12/20 / Redakteur: Laure Spilker-Four
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen
Seite vorwärts